RE:Aruranci

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band II,2 (1896), Sp. 1491–1492
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1491|1492|Aruranci|[[REAutor]]|RE:Aruranci}}        

Aruranci, Inschrift aus Avenches: In honorem domus divinae nautae Aruranci Aramici scholam de suo instruxerunt l. d. d. d. Mommsen Inscr. Helvet. 182. Hagen Prodrom. nov. inscr. [1492] Helvet. sylloges 17. Es sind wohl die Aarschiffer zu verstehen, Arura würde der alte Name dieses Flusses sein (vgl die nautae Ararici, Druentici). Es scheint damit zusammenzuhängen der Name der reg(io?) Arure(nsis) einer Inschrift von Muri bei Mommsen Inscr. Helvet. 216 (= Henzen 5903); vgl. Desjardins Géogr. de la Gaule I 128. Auch in Aramici ist wohl eine topische Bezeichnung zu suchen (ein Fluss oder See Aramus?). Zu vergleichen der Gott Aramo.

[Ihm.]