RE:Asacaricus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1514
Pauly-Wissowa II,2, 1513.jpg
Ascaricus in der Wikipedia
Ascaricus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1514||Asacaricus|[[REAutor]]|RE:Asacaricus}}        

Asacaricus (so Eumen. paneg. VII 11; Ascaricus Nazar. paneg. X 16), König der Franken, brach mit seinem Collegen Merogaisus 306 in Gallien ein; doch wurden beide von Constantin besiegt, gefangen und unter furchtbaren Martern hingerichtet. Eumen. paneg. VII 10ff. Nazar. a. O. Eutrop. X 3, 2.