RE:Attis 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2252
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2252||Attis 2|[[REAutor]]|RE:Attis 2}}        

2) Attis und Battakes (s. d.) scheinen die gewöhnlichen Namen der Oberpriester von Pessinus gewesen zu sein (Polyb. XXI 37 Hultsch). Es sind in den Ruinen dieser Stadt umfangreiche Briefe der Attaliden von Pergamon an einen solchen A. (Ἄττιδι ἱερεῖ) entdeckt worden (v. v. Domaszewski Arch.-epigr. Mitt. VIII 1884, 95; vgl. Hennig Asiae minoris reges sacerdotes 1893, 49ff.).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 225
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|225||Attis 2|[[REAutor]]|RE:Attis 2}}        
[Abschnitt korrekturlesen]
S. 2247ff. zum Art. Attis:

2) Über A. als Priestername vgl. jetzt A. Körte Athen. Mitt. XXV 438 nr. 38. Cagnat Année epigr. 1901 nr. 160.