RE:Aurelius 262

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2544
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2544||Aurelius 262|[[REAutor]]|RE:Aurelius 262}}        

262) Aurelia Severa, Vestalin, von Antoninus Caracalla um 213 n. Chr. wegen angeblicher Verletzung der Keuschheit lebendig begraben, Dio LXXVII 16, 3.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 231
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|231||Aurelius 262|[[REAutor]]|RE:Aurelius 262}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

262) Aurelia Severa: vielleicht dieselbe Aurelia Sebera CIL XV 7415 (Wasserleitungsröhre aus Rom).