RE:Aviola

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Konsuln mit Cognomen Aviola
Band II,2 (1896) S. 2393
Aviola in der Wikipedia
Aviola in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register II,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2393||Aviola|[[REAutor]]|RE:Aviola}}        

Aviola, Beiname der Acilii, Calpurnii u. a. Ein Rescript an einen A., Cod. Iust. V 62, 1 (204 n. Chr.). Consuln mit dem Beinamen A:

a) C. Calpurnius Aviola, Consul suffectus 24 n. Chr. mit P. Cornelius Lentulus Scipio.

b) M.’ Acilius Aviola, Cos. ord. 54 n. Chr. mit M. Asinius Marcellus.

c) M.’ Acilius Aviola, Cos. ord. 122 n. Chr. mit Corellius Pansa (Wilmanns 2601 = CIL VI 10048), s. Acilius Nr. 23.

d) M.’ Acilius Aviola, Cos. ord. 239 n. Chr. mit dem Kaiser M. Antonius Gordianus (Acilius Nr. 24 und Antonius Nr. 60, Bd. I S. 2625, wo hinzuzufügen ist: CIL II Suppl. 5812. Dessau 2158. 2349).