RE:Basileia 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 42
Pauly-Wissowa III,1, 0041.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|42||Basileia 1|[[REAutor]]|RE:Basileia 1}}        

Basileia. 1) Βασίλεια Var. Βισιλει, Ort in Babylonien am Euphrat mit einem von Dareios gegründeten Tempel der Artemis. Hier nahm ein nach Semiramis benannter Canal seinen Anfang, während der Hauptstrom durch einen Steindamm künstlich gestaut wurde, um die Felder stärker zu überfluten, Isid. Charac. 3, Geogr. gr. min. I 246. Es lag vielleicht in der Gegend des heutigen Ḥalebijjeh und Zelebijjeh, Sachau Reise in Syrien und Mesopotamien 257. 258. Die echte Form des Namens scheint in der Variante Βισιλει überliefert, worin Βι das aramaeische Bê (Bêt) ‚Haus‘ wiedergiebt, welches als erster Teil von Ortsnamen in den Euphratgegenden besonders häufig ist.