RE:Bunos a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 261
Pauly-Wissowa S I, 0261.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|261||Bunos a|[[REAutor]]|RE:Bunos a}}        

     S. 1053, 47 zum Art. Bunos:

a) Βουνός (d. h. Bühl, Hügel), Dörfchen (χωρίον) mit dem Zusatz ἐν Βάθροις (Transcription ἐν Βαρθρ.) im Gebiet von Tralleis in Lydien in einer Landbeschreibung des 2. oder 3. Jhdts. n. Chr., Bull. hell. IV (1880) 337 Z. 48. In Z. 49 ein Grundstück (ἀγρός) mit den Namen Ἱππικὴ καὶ Σύμβολος (d. h. Kreuzweg) χωρίου (oder χωρίων) Βουνῶν genannt. Es gab also wohl mehrere Dörfer des Namens Βουνός, da das oben genannte den Zusatz ἐν Βάθροις hat, wenn nicht etwa für dasselbe Dorf auch der Name Βουνοί gebräuchlich war. So ist in Z. 50 ein Grundstück (ἀγρὸς Β.) τοῦ αὐτοῦ Χωρίου (d. h. Βουνοῦ) genannt.