RE:Chaladrioi

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 242
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|242||Chaladrioi|[[REAutor]]|RE:Chaladrioi}}        

Chaladrioi, Bürger einer eleischen Gemeinde, verleihen an einen gewinnen Deukalion das Bürgerrecht (Inschr. v. Olympia 11). Sie scheinen einen Teil der Feldmark von Pisa besessen zu haben, wo dem Deukalion Ländereien angewiesen werden.