RE:Chelidon 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 244
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|244||Chelidon 2|[[REAutor]]|RE:Chelidon 2}}        
S. 2227, 18 zum Art. Chelidon:

2) Seher nach Mnaseas, Phot. Suid. (prov. Bodl. 766. Apost.) a. πύθου χελιδόνος· παροιμία ἀπό τινος Χελιδόνος θεολόγου ἀνδρὸς καὶ τερτοσκόπου καὶ περὶ τελετῶν διειλεγμένου aus derselben Quelle Hesych. s. v. und Herodian. περὶ μον. λεξ. 916 (p. 22 Lehre, s. Lentz II 5, 19. 130, 19) Χ. ὁ περὶ τελετῶν γράψας. Schon Lobeck (Aglaoph. I 304 d) hat gesehen, daß Mnaseas durch falsche Interpretation einer Komikerstelle dazu gekommen ist, einen Seher C. anzunehmen, auch Herodian wird indirekt von Mnaseas abhängig sein. S. auch Preller Ausgew. Aufs. 317.