RE:Chettaios

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2274
Q2335214 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2274|{{{SE}}}|Chettaios|[[REAutor]]|RE:Chettaios}}        

Chettaios (Χετταῖoς) citiert Joseph. ant. Ιud. I 139 aus der ,heiligen Schrift‘ (Genesis X 15: Heth) als Bruder von zehn anderen palaestinensischen Stadteponymen, Sohn des Chanaanos (s. d.), Enkel des Chamos; er ist Eponymos der Chetiter.