RE:Claudius 70

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 2677
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2677||Claudius 70|[[REAutor]]|RE:Claudius 70}}        

70) Claudius Attalus Paterc(u)lianus, ὑπατικός (Consul suffectus in unbekanntem Jahre, wohl des 3. Jhdts n. Chr.), ἡγεμὼν Βειθυνίας, genannt in einer Inschrift seiner ἀνεψιαδῆ, die gleichzeitig als Nichte der Consularen Flavius Antoninus, Flavius Damianus und Flavius Phaedrus und als Verwandte des Consularen Menullius Attalus bezeichnet wird, Athen. Mitt. XXI 1896, 112 Tralles.