RE:Decunx

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 2316
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2316||Decunx|[[REAutor]]|RE:Decunx}}        

Decunx, d. i. decem unciae oder Zwölftel einer Einheit, die bei den Römern as hiess. Der Name ist gebildet nach der Analogie von quincunx und septunx (lib. de asse 9 = Metrol. Script. II 73, vgl. Hultsch Metrologie² 145. 148); er findet sich nur bei Prisc. de fig. numer. 10 und im Carm. de pond. 46 (Metrol. Script. II 28. 83. 90). Die gewöhnliche Bezeichnung war dextans (s. d.).