RE:Dinaretum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 650
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|650||Dinaretum|[[REAutor]]|RE:Dinaretum}}        

Dinaretum, falsche Lesart des überlieferten Textes bei Plin. n. h. V 129 für das nordöstliche Vorgebirge von Kypros, welches bei Ptolem. V 14, 3 Οὐρὰ βοοὸς ἢ Κλεῖδες ἄκρα genannt wird, s. Βοὸς οὐρά Nr. 2 (Bd. III S. 717, wo verdruckt Ptolem. VI 4, 3). Der irrtümlich in alle Handbücher und Karten übergegangene Name, der auf der englischen Specialkarte gar in Dynaraton verunstaltet wurde, ist aus einem Missverständnis des in der besten Hs. noch erkennbaren CLIDAS ET Acamanta u. s. w. entstanden, wofür die schlechteren Hss. DINAS ET oder DINAR ET bieten, das in den Ausgaben zu einem sonst nirgends bezeugten D. geworden ist. CLIDAS ist vielmehr = Κλεῖδας, s. Ptolem. a. a. O. und den Art. Kleides, sowie F. Oberhummer Abhandl. W. v. Christ dargebr. (1891) 102f.