RE:Druna

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1738
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1738||Druna|[[REAutor]]|RE:Druna}}        

Druna, Nebenfluss des Rhodanus, jetzt la Drôme, Auson. Mos. 479ff. te Drǔna, te sparsis incerta Druentia ripis Alpinique colent fluvii duplicemque per urbem qui meat et Dextrae Rhodanus dat nomina ripae. Desjardins Géogr. de la Gaule I 164. Holder Altkelt. Sprachschatz s. v.

[Ihm.]