RE:Dumnissus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1791
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1791||Dumnissus|[[REAutor]]|RE:Dumnissus}}        

Dumnissus, Ort im heutigen Hunsrück, Auson. Mos. 7f. praetereo arentem sitientibus undique terris Dumnissum (var. Dumnissam, Dumnisum. Dumnixum) riguasque perenni fonte Tabernas. Damit wohl sicher identisch die auf der Tab. Peut. zwischen Bingium und Belginum verzeichnete Station Dumno. Heut Denzen bei Kirchberg (Kreis Simmern)? Desjardins Table de Peut. 18. Holder Altkelt. Sprachschatz s. v. und Dumnus.

[Ihm.]