RE:Eburum 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1903
Pauly-Wissowa V,2, 1903.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1903||Eburum 1|[[REAutor]]|RE:Eburum 1}}        

Eburum (Name im Nom. nicht vorkommend; nur abgekürzt in der stadtrömischen Soldatenliste aus severischer Zeit, CIL VI 3884[WS 1] I 26: C. Granius C. f. Fab. Priscus Ebur., und in der Inschrift von Eboli, CIL X 451[WS 2] patr. mun. Ebur.; bei Cic. ad Att. III 5 will Nissen Ital. L.-K. II 901 sehr wahrscheinlich statt turi verbessern Eburi; Einw. Eburini bei Plin. III 98; Eburini saltus Sallust. hist. frg. 3, 67). 1) Stadt in Lucanien, zur Tribus Fabia gehörig, jetzt Eboli. Nach dem Zeugnis der Inschrift CIL X 451[WS 3] war es Municipium; die antiken Reste sind unbedeutend. Gräberfunde aus griechischer Zeit Not. d. scavi 1887, 162; lat. Inschriften CIL X 450–455. Ephem. epigr. VIII 281.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum VI, 3884
  2. Corpus Inscriptionum Latinarum X, 451
  3. Corpus Inscriptionum Latinarum X, 451