RE:Euralion

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VI,1 (1907), Sp. 1238
Pauly-Wissowa VI,1, 1237.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VI,1|1238||Euralion|[[REAutor]]|RE:Euralion}}        

Euralion (Plin. n. h. V 107, frühere Lesart Uranion), Städtchen in Karien, das der Stadt Halikarnassos tributpflichtig war. Æ Münzen des Caracalla (Head-Svoronos Ἱστ. Νομισμ. II 157): Εὐραλέων. Falsche Lesarten: Uranium, Euranium.