RE:Gallus 11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VII,1 (1910), Sp. 683
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VII,1|683||Gallus 11|[[REAutor]]|RE:Gallus 11}}        

11) Virius Gallus (De Rossi Inscr. christ.[1] urb. Rom. I 24. CIL X 3867,[2] entstellt in Σεβήρου Γάλλου, Mommsen Chron. min. I 230), Corrector Campaniae (CIL X 3867), Consul im J. 298 (Mommsen III 516). Vielleicht identisch mit dem Γάλλος δεσπότης bei Hippiatr. p. 252, 22.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. im Original fälschlich ohne Punkt; es geht um die Inschriftensammlung Giovanni Battista de Rossi, Inscriptiones christianae Urbis Romae septimo saeculo antiquiores, Bd. I, Rom 1861.
  2. Corpus Inscriptionum Latinarum X, 3867