RE:Galtis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VII,1 (1910), Sp. 689
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VII,1|689||Galtis|[[REAutor]]|RE:Galtis}}        

Galtis, nach Iord. Get. 83, 15 Stadt am Flusse Auha (s. d.), bei der der Gotenkönig Ostrogotha den Gepidenkönig Fastida schlug. Mommsen verweist Index S. 159 auf den gegenwärtigen siebenbürgischen Ort Gált am Flusse Aluta. Vgl. auch Tomaschek Die alten Thraker II 2, 87.