RE:Garis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VII,1 (1910), Sp. 766
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VII,1|766||Garis|[[REAutor]]|RE:Garis}}        

Garis (Joseph. ant. VIII 13, 4; bell. Iud. III 6, 3. V 11, 5; Vita 71. 74), Dorf in Galiläa, 20 Stadien von Sepphoris entfernt. Nach Jos. ant. VIII 13, 4 befanden sich beim Ort geräumige Höhlen. Gewöhnlich wird der Ort mit er-Rēne gleichgesetzt (Guérin Galilée I 492ff.), aber die geschichtlichen Angaben des Josephus scheinen eher für eine Lage bei der Ebene el-Baṭṭōf zu sprechen. Vgl. Oehler in ZDPV XXIIII 60f.