RE:Inachos 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IX,2 (1916), Sp. 1219
Pauly-Wissowa IX,2, 1219.jpg
Acheloos (Fluss) in der Wikipedia
GND: 4479346-7
Acheloos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IX,2|1219||Inachos 4|[[REAutor]]|RE:Inachos 4}}        

4) Der Oberlauf des Acheloos, jetzt Aspropotamos, in Nordätolien und Epirus von der Quelle am Lakmon bis zum Zusammenfluß mit dem jetzt Megdova genannten Fluß wurde von Hekataios frg. 70–72 (FHG I 5), Sophokles (bei Strab. VI 271) u. a. als besonderer Fluß I. bezeichnet. Bursian Geogr. v. Griechenl. I 12, 1. Ηirschfeld o. Bd. I S. 213.