RE:Iulius 133

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band X,1 (1918), Sp. 381423
[[| in Wikisource]]
Caligula in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,1|381|423|Iulius 133|[[REAutor]]|RE:Iulius 133}}        
Der Artikel „Iulius 133“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band X,1) wird im Jahr 2045 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

133) C. ⟨Iulius⟩ Caesar Germanicus, der Kaiser ,Caligula‘ (Dessau 189. Das Gentile kommt nie vor). Seine Eltern sind Germanicus Iulius Caesar (Nr. 138) und ⟨Vipsania⟩ Agrippina (Suet. Cal. 1, 1. 7. Cass. Dio LIX 1, 1. Plin. n. h. VII 45. Dessau 189. 8899 u. S. 473). etc. etc.