RE:Iulius 288

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band X,1 (1918), Sp. 653
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,1|653||Iulius 288|[[REAutor]]|RE:Iulius 288}}        

288) C. Iulius Iulianus, Sohn des C., zur Tribus Palatina gehörig, Quattuorvir quinquennalis für die Rechtsprechung eines Municipiums (Blera? in Etrurien), Praefectus cohortis, Tribunus militum, Praefectus equitum, Quaestor der Provinz Baetica, von Kaiser Hadrian in die aedilicische Klasse der Senatoren aufgenommen, Praetor. CIL XI 3337.

[Riba.]