RE:Iunius 141

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band X,1 (1918), Sp. 1082
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,1|1082||Iunius 141|[[REAutor]]|RE:Iunius 141}}        

141) C. Iunius Rufinus, praefectus vigilum im J. 203 n. Chr. (CIL VI 220 = Dessau 2163), auch noch 205 (CIL VI 1055) und zu der Zeit, als (L.) Fabius Cilo Stadtpraefect war (203–211), Dig. I 15, 4 (Ulpian teilt hier ein Reskript der Kaiser Septimius Severus und Caracalla an ihn mit). Im Laufe des J. 205 wurde dann Cn. (Marcius) Rustius Rufinus praef. vig. (CIL VI 1056 = ([[Hermann Dessau|Dessau]I 2156); sein Vorgänger im Amt, T. Flavius Magnus (s. d.), ist für 200 bezeugt.