RE:Jarmuth

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IX,1 (1914), Sp. 751
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IX,1|751||Jarmuth|[[REAutor]]|RE:Jarmuth}}        

Jarmuth (יַרְמוּת‎ Jos. X 3. 5. 23. XII 11 [LXX B Ιερειμουθ]) eine kananitische Königsstadt, von den Israeliten erobert und Jos. 15, 35 zu Juda gerechnet. Es lag in der Schephela und wurde Neh. 11, 29 von den Judäern nach der Rückkehr aus dem Exil wieder besiedelt. Nach Onom. 266, 132 lag es 10 römische Meilen von Eleutheropolis auf dem Weg nach Jerusalem und entspricht dem heutigen Chirbet Jarmuq (Gesenius-Buhl Hebr. u. Aram. Handwörterb.15 317).

[Beer.]