RE:Kallipides 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Name eines gr. Läufers
Band X,2 (1919) Sp. 1658
Bildergalerie im Original
Register X,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,2|1658||Kallipides 3|[[REAutor]]|RE:Kallipides 3}}        

3) Kallippides, Name eines griechischen Läufers, dessen Schnelligkeit bezw. Langsamkeit sprichwörtlich geworden ist: Cic. Att. XIII 12, 3 (von Varro) biennium praeteriit, cum ille Καλλιππίδης assiduo cursu cubitum nullum processerit. Suet. Tib. 38 ut (Tiberius) vulgo iam per iocum Callippides (gall- codd.) vocaretur, quem cursitare ac ne cubiti quidem mensuram progredi proverbio Graeco notatum est; s. Otto Sprichwörter p. 66.