RE:Lichades

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XIII,1 (1926), Sp. 210
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIII,1|210||Lichades|[[REAutor]]|RE:Lichades}}        

Lichades (Λιχάδες αἱ νῆσοι Strab. IX 426. Plin. n. h. IV 63: Lichades Scarphia, Coresa, Phocaria compluresque aliae ex adverso Atticae sine oppidis et ideo ignobiles), Name einer Gruppe von kleinen Inseln zwischen Euboia und Attika, der nach Strabon vom Namen des Lichas (s. d.) herkommen soll, nach Lobeck Pathol. serm. gr. 442 richtig der Pluralis des Appellativums λιχάς (= abgerissener Felsen) ist. Jetzt Λιθάδα, Bursian Geogr. Griech. II 401, 2.