RE:Litria

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XIII,1 (1926), Sp. 786
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIII,1|786||Litria|[[REAutor]]|RE:Litria}}        

Litria, liburnische Insel, bei Skyl. 21 hinter Istris genannt (s. den Art. Libyrnides). Doch hat C. Müller Geogr. gr. min. I 27 das überlieferte κλείτρει λιτρία in Ἠλεκτρίδες (s. d.) verbessert [1].


  1. Der Herausgeber macht darauf aufmerksam, daß er Artikel, wie diesen, nur in der Not übernimmt und auf nachsichtige Beurteilung rechnet (s. z. B. Beloch Gr. Gesch. IV 1, 207).