RE:Olympiodoros 14

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XVIII,1 (1939), Sp. [1939 227]–228
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XVIII,1|227|228|Olympiodoros 14|[[REAutor]]|RE:Olympiodoros 14}}        

14) Alexandrinischer Diakon und Exeget der Bibel, in der ersten Hälfte des 6. Jhdts. Seine Kommentare, die einzige Hinterlassenschaft O.’ und die einzigen Zeugen für seine Existenz, sind nur in den späteren Katenen erhalten. Erst neuere Forschung hat O. entdeckt. O. verfaßte einen Predigerkommentar (Migne G. XCIII 477—628), eine Erklärung des Propheten Jeremias und des Buches Hiob. Gedruckt sind nur die umfangreichen Stücke aus dem Jeremiakommentar (Migne G. XCIII 627-780). Nach einigen Zeugnissen soll O. einen Esrakommentar verfaßt und auch gegen Severus von Antiochien geschrieben haben. O. legte die Schrift in der üblichen allegorischen Methode der Alexandriner aus. Literatur: [228] M. Faulhaber Hohelied-,Proverbien‘ und Prediger-Catenen (Theol. Stud. der Leo-Gesellsch. 4), Wien 1902; Die Propheten-Catenen nach römischen Handschriften (Bibl. Studien IV 2-3), Freiburg i. Br. 1899. Vor allem: Bardenhewer Gesch. der altkirchl. Lit. V 93f.