RE:Paccius 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XVIII,2 (1942), Sp. [1942 2063]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XVIII,2|2063||Paccius 1|[[REAutor]]|RE:Paccius 1}}        

1) Paccius und sein – vorangestellter, also älterer – Bruder Vibius, die angesehensten Männer in Bruttium, boten als Gesandte ihres Volkes 545 = 209 dem Consul Q. Fulvius Flaccus seine Unterwerfung an (Liv. XXVII 15, 3). Beide Namen sind in Italien als Vornamen vielfach üblich und bei diesen Stammeshäuptlingen schwerlich die einzigen gewesen, sondern mit dem Namen ihres fürstlichen Geschlechtes verbunden gewesen.