RE:Peithon 6

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S VII (1940), Sp. [S_VII 836]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S VII|836||Peithon 6|[[REAutor]]|RE:Peithon 6}}        

S. 222, 52 zum Art. Peithon:

6) Mathematiker, war Zeitgenosse des Serenos (s. d.) aus Antinoeia. Er wird nur von diesem in seiner Schrift περὶ κυλίνδρου τομῆς genannt, wo seine Definition der parallelen Linien mitgeteilt wird; Sereni opp. (ed. Heiberg, Leipz. 1906) p. 96.