RE:Pyrgoteles 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XXIV (1963), Sp. [1963 49]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XXIV|49||Pyrgoteles 2|[[REAutor]]|RE:Pyrgoteles 2}}        

2) [Πυργ]οτέλης Ζώητος, Schiffsbaumeister, der für Ptolemaios II. Philadelphos einen Dreißig- und einen Zwanzigruderer erbaute, wofür ihm der König im Heiligtum der Aphrodite zu Paphos ein Standbild errichten ließ mit der Inschrift Syll. or. 39, vgl. Athen. V 203 C, wo Philadelphos als derjenige Ptolemaier genannt wird, der zwei Triakonteren und eine Eikosere habe erbauen lassen. Auf dem Stein ist von den ersten Buchstaben des Namens nur der Querstrich des Γ erhalten (Journ. hell. stud. IX, 1888, 255 nr. 125), man könnte also auch Ergoteles ergänzen.