RE:Rephaim

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
עֵמֶק רְפַאִים‎‚ ‚Tal der Rephaim‘, südlich von Jerusalem
Band I A,1 (1914) Sp. 610
Rafaiterebene in der Wikipedia
Rafaiterebene in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register I A,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|610||Rephaim|[[REAutor]]|RE:Rephaim}}        

Rephaim, עֵמֶק רְפַאִים‎‚ ‚Tal der Rephaim‘, südlich von Jerusalem gelegen (Onom. 288, 147 falsch nördlich von Jerusalem angesetzt), nördlich von Bethlehem, Joseph. ant. Iud. VII 12, 4. Jos. 15, 8. 18, 16. II. Sam. 5, 18. 22. 23, 13. I. Chron. 11, 15. 14, 9, bekannt durch seinen Getreidereichtum. Jes. 17, 5, wohl die heutige Ebene el-Buḳeiʿa (Baedeker Palästina u. Syrien⁷ 14). Zu Davids Siegen über die Philister bei R. s. II. Sam. 5, 17ff.

[Beer.]