RE:Symmachos 28

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,1 (1931), Sp. [IV_A,1 1159]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,1|1159||Symmachos 28|[[REAutor]]|RE:Symmachos 28}}        

28) Galla, Tochter des jüngeren Nicomachus Flavianus (Symmach. epist. VI 32), wahrscheinlich dieselbe, die mit dem Vorhergehenden verheiratet war, da sich ihr Name auch in seiner Nachkommenschaft wiederfindet. Vgl. o. Bd. VII S. 608, 49.

Anmerkungen (Wikisource)

Siehe auch die Stammtafel bei Symmachos 14.