RE:Symmachos 29

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,1 (1931), Sp. [IV_A,1 1160]
Q1605274 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,1|1160||Symmachos 29|[[REAutor]]|RE:Symmachos 29}}        

29) Q. Aurelius Symmachus, Consul ordinarius im J. 446 (Nov. Valent. 21, 1, 7), zugleich auch Praefectus urbis Romae (CIL VI 32162. 32182). Nach den genau übereinstimmenden Namen wird man in ihm den Enkel des Redners und folglich den Sohn der beiden Vorhergehenden zu erkennen haben.

Anmerkungen (Wikisource)

Siehe auch die Stammtafel bei Symmachos 14.