Reichenau (Bodensee)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reichenau
Reichenau (Bodensee)
'
Klosterinsel im Bodensee und Gemeinde im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg am badischen Teil des Bodensees
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4049108-0
Weitere Angebote

Quellen[Bearbeiten]

  • Gallus Öhem: Chronik der Reichenau, kolorierte Handschrift, Reichenau], 1505-1508 UB Freiburg
  • Gallus Oheim, Karl Brandi (Bearbeiter): Die Chronik des Gallus Öhem: mit 27 Tafeln, Quellen und Forschungen zur Geschichte der Abtei Reichenau (Band 2), Heidelberg, 1893 UB Heidelberg, BLB Karlsruhe

Geschichte[Bearbeiten]

  • Josef Nicolai: Beiträge zur Geschichte der Insel Reichenau im Bodensee als Versuch zur Erklärung der Stelle Strabos lib.VII Paragraph 5. (Schulschrift: Programm des Grossherzoglichen Lyceums und der Höhern Bürgerschule in Constanz), Konstanz, 1843. Google
  • Franz Xaver Conrad Staiger: Die Insel Reichenau im Untersee (Bodensee, bei Constanz) mit ihrer ehemaligen berühmten Reichs-Abtei: Urkundlich beschrieben. Konstanz 1860. Google

Artikel in den Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees[Bearbeiten]

  • Karl August Barack: Gallus Oheim, der Chronist des Klosters Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 1. Jg. 1869, S. 125–129 bodenseebibliotheken.eu
  • Theodor Martin: Die Reichthümer der Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 10. Jg. 1880, S. 21–32 bodenseebibliotheken.eu
  • Adolf Böll: Die alten Wandgemülde in der St. Georgskirche zu Oberzell-Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 11. Jg. 1882, S. 120–124 bodenseebibliotheken.eu
  • F. Eckhard: Über die Anfänge von Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 19. Jg. 1890, S. 21–29 bodenseebibliotheken.eu
  • Adolf Brinzinger: Das Alter der Kirchen in Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 46. Jg. 1917, S. 166–176 bodenseebibliotheken.eu
  • Bernhard Möking: Die Sprache des Reichenauer Fischers, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 61. Jg. 1934, S. 131–239 bodenseebibliotheken.eu
  • Viktor Mezger: Die Restaurierung des Ölbergs von Reichenau-Mittelzell, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 77. Jg. 1959, S. 65–70 bodenseebibliotheken.eu
  • Karl Siegfried Bader: Friedrich von Hundbiss, der letzte Obervogt der Reichenau, und seine „Historisch-Topographische Beschreibung der Insel Reichenau“ , in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 78. Jg. 1960, S. 1–64 bodenseebibliotheken.eu
  • Hans Jänichen: Die alemannischen Fürsten Nebi und Berthold und ihre Beziehungen zu den Klöstern St. Gallen und Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 94. Jg. 1976, S. 57–68 bodenseebibliotheken.eu
  • Walther P. Liesching: Der Basilikaschirm in Wappenabbildungen des Klosters Reichenau im 16. Jahrhundert. Sein Ursprung und seine Bedeutung, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 117. Jg. 1999, S. 167–178 bodenseebibliotheken.eu
  • Katharina Herrmann, Dagmar Zimdars: Ikarus auf der Reichenau. Zur Ikonographie der Stuckembleme im Prälatensaal des Klosters Reichenau, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 127. Jg. 2009, S. 53–84 bodenseebibliotheken.eu

Siehe auch[Bearbeiten]