Seite:Annalen der Physik und Chemie Bd 63 1844.pdf/107

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
VI. Ueber die Schwefelverbindungen des Urēns; von Dr. C. Voelckel,
Professor der Chemie und Physik am Lyceum in Solothurn.

In meiner vierten Abhandlung über die Zersetzungsproducte der Schwefelblausäure und Ueberschwefelblausäure (dies. Ann. Bd. LXII S. 90[WS 1]) machte ich bereits aufmerksam, daß man an mehreren schwefelhaltigen Körpern ein eigenes Radical, das Urēn: , annehmen, und diese Körper als verschiedene Schweflungsstufen desselben betrachten könne, ähnlich wie dieß bei den gewöhnlichen sauerstoffhaltigen Säuren der Fall ist. Die Anzahl dieser Schwefelverbindungen des Urēns ist vier, nämlich: Unterschwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure:

Schwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure:

Zweifachschwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure:

Dreifachschwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure:

Ich will nun hier das charakteristische Verhalten dieser vier Körper, da die einzelnen Abhandlungen darüber in verschiedenen Zeitschriften erschienen sind, kurz und gedrängt angeben, es wird sich hieraus ergeben, daß sie eine solche Aehnlichkeit zeigen, als man sie sonst bei verschiedenen Sauerstoffverbindungen eines und desselben Radicals selten findet.

I. Unterschwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure.

Cyan-Schwefelwasserstoff; Flaveanwasserstoffsäure (Berzelius).

Formel:

Anmerkungen (Wikisource)

  1. C. Voelkel: Untersuchungen über die Zersetzungsproducte der Schwefelblausäure und Ueberschwefelblausäure (Vierte Abhandlung). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 138, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 90 Quellen
Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Annalen der Physik und Chemie, Band LXIII. Johann Ambrosius Barth, Leipzig 1844, Seite 96. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Annalen_der_Physik_und_Chemie_Bd_63_1844.pdf/107&oldid=- (Version vom 31.7.2018)