Seite:De Blanche.djvu/62

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

kommen in den Himmel, sogar die Fliegen.«

Ich vergrabe meine Augen in ihren Leib. Fast wundere ich mich, daß ich nur einen Körper sehe und dem Geschlecht ausgeliefert bin. Ich küsse ihre nackten Knie.

»Sag’ noch etwas, Blanche! Du mußt jetzt weiter sprechen. Sag’ noch etwas vom Himmel.«

»Ach, ich bin so dumm geworden. Ich finde alles langweilig,« antwortet Blanche und gähnt.

»Sei noch eine Stunde lang schon, ! Laß mich dich austrinken. Jetzt, da unser Jules tot ist, darf ich dich unendlich lieb haben!«

»Der Jules – Jules, ist der tot?! Und du, du willst mich austrinken? – Sagtest du nicht so – austrinken? – So sinnig redest du? Du müßtest ein Tagebuch schreiben,

Empfohlene Zitierweise:
Victor Hadwiger: Blanche. Axel Juncker Verlag, Berlin 1920, Seite 62. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Blanche.djvu/62&oldid=- (Version vom 31.7.2018)