Seite:De Orchideen Meyrink.djvu/073

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

er uns dafür aufbauen wird. – Sezession natürlich, – ich möchte darauf wetten,“ hieß es. –

– – – – – – – – – – – –

„Sie müssen wirklich nicht recht gehört haben, Herr Schebor! – was?! – gar nichts will er dafür hinbauen? – Ist er denn irrsinnig geworden, – wozu hätte er denn dann die neuen Baupläne eingereicht?“ –

– – – – „Bloß damit ihm vorläufig die Bewilligung zum Einreißen der Häuser erteilt wird!“ –

– – – – ? ? ? ? ? ? – – – –

– – – – – – – – – – – –

„Meine Herren, wissen Sie das Neueste schon,“ der Schloßbauaspirant Vyskotschil war ganz außer Atem: – „Gold in der Stadt, ja wohl, – Gold! – Vielleicht grad’ hirr zu unsrrn Fißen.“

Alles sah auf die Füße des Herrn von Vyskotschil, die flach wie Biskuits in den Lackstiefeln staken. –

– – – Der ganze „Graben“ lief zusammen. –

„Wer hat da was gesaagt von Gold?“ rief der Herr Kommerzienrat Löwenstein. –

– – –: „Mr. Mackintosh will goldhaltiges Gestein in dem Bodengrund seines niedergerissenen Hauses in der Perlgasse gefunden haben“ bestätigte ein Beamter des Bergbauamtes, – „man hat sogar telegraphisch eine Kommission aus Wien berufen“. – – – –

– – – – – – – – – –

Einige Tage später war George Mackintosh der gefeiertste Mann der Stadt. – In allen Läden hingen Photographien von ihm, – mit dem kantigen Profil und dem höhnischen Zug um die schmalen Lippen. –

Die Blätter brachten seine Lebensgeschichte, die Sportberichterstatter wußten plötzlich genau sein Gewicht, seinen Brust- und Bicepsumfang, ja sogar, wie viel Luft seine Lunge fasse. –

Ihn zu interviewen war auch gar nicht schwer. –

Er wohnte wieder im Hotel „zur roten Sonne,“

Empfohlene Zitierweise:
Gustav Meyrink: Orchideen. München o. J., Seite. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Orchideen_Meyrink.djvu/073&oldid=- (Version vom 31.7.2018)