Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/1169

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


1147

Gegenwäruge Verordnung ist dnrch die Amtsbläuer in den übrigen Kreisen des Königreiches zu veröffenuichen. Berchtesgaden den 9. August 1858.

Mar.

Rea-Bl. f. d. Königrei.h Bayern f. d. J. 1858. Nr. 43. S. 1073 ^ 1078.

Bekanntmachung des Königlichen Staatsministeriums des Kbnig- uchen hanses und des Aenßern vom 13. November 1858, den Vertrag über das Münzwesen des süddeutschen Müuzvereius vom 7. Angnst 1858 betreffend. ^

Nachdem die Verhandlungen, welche unter den Staaten des süd- beutscheu Münzvereins zu dem Zwecke, die Bestimmungen der srüheren Verträge des süddentschen Münzvereins dem Münzvertrage dd. Wien den 21. Januar 1857 und den gegenwärugen Verhältnissen entsprechend zu ergänzen und sestznstellen, gepflogen wnrden, zum Abschluß eines Ver- trages geführt haben welcher von den Bevollmächtigten am 7. Angnst l. Js. zu Müucheu unterzeichnet wurde. und nachdem dieser Vertrag nun- mehr die Genehmigung der eoutrahireuden Regierungen erhalten hat, so wird dieselbe in.Folge besonderer allerhöchster Ermächtigung zu allgemeiner Kenntniß und Nachachtung hiemit bekannt gemacht.

München den 13. November 1858.

Auf Seiner Majestät des Köuigs Allerhöchsten Befehl. Freiherr von der Pfordten.

Vertrag

ader dae

Münzwefen des süddentscheu Münz -Vereins. Die Regierungen von Prenßen. Bayern, Württemberg, Baden, Groß- herzogthnm Hessen, Sachsen-Meiningen, Nassan, Schwarzbnrg-Rndolsiadt, Hesseu-Homburg und der sreien Stadt Franksurt. von der Absicht geleitet. die Besummungen der srüheren Verträge des süddentscheu Müuzvereius dem Müuzvertrage dd. Wieu den 24. Januar 1857 und den gegenwär- tigen Verhältnissen entsprechend zu ergänzen und sestznstellen. haben zu dem Ende Bevollmächtigte ernannt und zwar : die königlich prenßische Regierung:

den geheimen Oberstnanzrath Earl Theodor Seydel: die königlich bayerische Regierung:

den Miuisterial-Direktor Earl Friedrich v. Bevern die königlich württembergische Regierung: den Bergrath Valentin v. Schübler ^ die großhe^zvglich hessische Regiernug: den Müuzrath Ludwig Kachel^

^^^^ ^ ^c.^c.^l^

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 725. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/1169&oldid=- (Version vom 31.7.2018)