Seite:Fünf Festreden der Gesellschaft für innere Mission.pdf/19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

und Liebesthat zu dienen, in vier besondern Abtheilungen zu erreichen sucht. Die vier Abtheilungen sind folgende:

1. Innere Mission durch Prediger und Lehrer unter den verlaßnen Glaubensgenoßen;
2. Innere Mission durch Verbreitung von Schriften;
3. Innere Mission durch Fürsorge für die auswandernden Glaubensgenoßen und für lutherische Colonisation;
4. Innere Mission durch Abhilfe localer Uebelstände des geistlichen und leiblichen Lebens.

Ganz dem Worte Gottes hingegeben ist die Wirksamkeit der zwei ersten, nahe zusammengehörigen Abtheilungen. Ganz auf dem Gebiete der ursprünglichen Diakonie bewegt sich die vierte Abtheilung. Bei der dritten Abtheilung ist es schwer zu sagen, ob sie mehr dem Worte oder mehr der leiblichen Hilfleistung gewidmet ist.

 Als die Gesellschaft mit ihrem Plane zuerst hervortrat, wurde ihr häufig zum Vorwurfe gemacht, daß die Zwecke der 4. Abtheilung zu sehr hinter den andern zurücktreten. Schon daß sie an der vierten Stelle standen, gefiel manchen nicht. Es liegt aber im Begriff der innern Mission, wie wir ihn faßen, daß sie an der vierten Stelle stehen und hinter den andern zurücktreten mußten. Die Werke der Diakonie, welche das Leibliche betreffen, konnten nun einmal unmöglich über die Werke des Presbyterats gestellt werden, welche unmittelbar das Heil der Seelen schaffen.

 Auch schien es manchen, wie wenn in einer schon vor Erscheinung des Correspondenzblattes gedruckten Erläuterung der einzelnen Geschäftskreise oder Abtheilungen der 4. Geschäftskreis zu kurz abgefertigt wäre. Als Hauptgrundsatz dieser Abtheilung war nemlich hingestellt: „Anregung localer Barmherzigkeit und helfender Weisheit, weniger eigenes Zugreifen der Gesellschaft für locale Zwecke. Sodann war der Abtheilung zu besonderer Pflicht gemacht, Kenntnis von allen Schriften und Anstalten zu nehmen, welche sich auf die socialen Uebelstände beziehen, das

Empfohlene Zitierweise:
Diverse: Fünf Festreden der Gesellschaft für innere Mission. Joh. Phil. Raw’sche Buchhandlung, Nürnberg 1850, Seite 18. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:F%C3%BCnf_Festreden_der_Gesellschaft_f%C3%BCr_innere_Mission.pdf/19&oldid=- (Version vom 28.8.2016)