Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/155

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Gau 15, Nürnberg.

10 V mit 143 M und 105 Einzel-M, zus. 248 Gau-M.

1 Vs: Max Raab, Weissenburg a. S. 2 Vs: Georg Ziehm, Nürnberg. 1. Sch: Conrad Hörr, Nürnberg. 2.Sch: Hans Schmauk, Nürnberg. K: Carl Fr. Gustav Raab, Weissenburg. Spw: Hans Haffner, Nürnberg. 1 F: Hans Fleischmann, Nürnberg. 2 F: Friedrich Klob, Amberg. Bs: Moritz Hädrich, Erlangen. Georg Götz, Schwabach. Hch. Dynnebier, Nürnberg.

Gau 16, Thüringen.

21 V mit 482 M und 83 Einzel-M, zus. 565 Gau-M.

1 Vs: Arthur Laue, Eisenach. 2 Vs: Ernst Brehme, Gotha. Sch: Carl Gessner, Weimar. K: Otto Haupt, Cölleda. 1. F: Robert Beltz, Langensalza. 2. F: Hermann Asmus, Mühlhausen.

Gau 17, Hannover.

adr. Rob. Rabe, Seelhorststr. 2.

1. Vs: E. Behre, Lehrer, Wilhelmstr. 5 C. 2. Vs: G. Wolff, Fabrikant, Celle, Breitestr. 40. Sch: Rob. Rabe, Kaufm., Seelhorststr. 2. 1. K: G. Buchholz, Sekretär, Sallstr. 4. 2. K: K. Wiese, städt. Revisor, Taubenfeld 2. 1. F: Ed. Sewig, Goldarbeiter, Osterstr. 87. 2. F: C. Mittendorf, Maurermeistr, Braunschweig, Reben str. 8. M: 1978. Cl: Münchner Bierhallen, Luisenstr.

Bez. 1, (Nord-) Uelzen.

Bez. 2, (Süd-) Göttingen.

Bez. 3, (Ost-) Braunschweig.

Bez. 4, (West) Hannover.

Gau 17 a. Cassel.

10 V mit 189 M u. 26 Einzelf. zus. 206 Gau-M.

1. Vs: Ludw. Wentzell, Bierbrauereibes. 2. Vs: E. Greiner, Eschwege, Alter Steinweg 12. Sch: Fritz Pinhard, Wildemannsgasse 19. K: Franz Miltner, Rothendittmolderstr. 17. F: Ferd. Eskuche, Kfm., Druselgasse 27.

Gau 18, Magdeburg.

94 V mit 1642 M u. 549 Einzelf. zus. 2221 Gau-M.

E.-Vs: H. Müller, Baumeister, 1. Vs: G. Bernhardt, Leipzigerstr. 15. 2. Vs: F. H. Friese, Nordhausen. Sch: E. Hevemever, Victoriastr. 9. K: E. Strecker, Tischlerbrücke 34. 1. F: A. Keller, Bismarckstr. 44. 2. F: F. A. Schreiber, Cöthen/Anh.

Bez. 1, West-Altmark.

Bez.-Leit: O. Breitung. F: Fred. Alslev, Gardelegen.

Bez. 2, Ost-Altmark.

Bez.-Leit: L. Dettmer, Seehausen a/M. F: E. Ritter, Wittenberge, Zwinerstr. 4.

Bez. 3, Magdeburg.

Bez. 4, Anhalt.

Bez.-Leit: F. A. Schreiber. F: Gustav Patzke, Cöthen.

Bez. 5. Halle a/S.

Bez.-Leit: W. Berndt, Drogist, Steinweg. F: Otto Gieseke jr.

Bez 6. Nordharz.

Bez.-Leit: A. Zimmermann. F: J. Kenne, Quedlinburg.

Bez. 7, Südharz.

Bez.-Leit: K Höfer, Nordhausen.


Fahre Braun’s Dauerreifen.


Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 155. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/155&oldid=- (Version vom 6.10.2017)