Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/159

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

K: Max Ludwig, Kfm., Greiz. F: Ritter jr., Plauen. M: 180. G: 1896. VO: DRB. 1897: Rennen u. Bezirksfest.

Bez. Crimmitschau.

Vs: Alwin Baumann, Sparkassen-Kassirer, Schmölln, Bergstr. Sch: Adolf Stolle, Glauchau, Leipzigerstr. 53. F: Martin Schuster, Kfm, Gössnitz. Bezw: Max Baum, Kfm, Schmölln, Markt.

Bez Greiz.

Vs: Clemens Lippold, Kfm., Marktstr. Sch: Ernst Vier, Kfm. F: Max Ludwig, Kfm.

Gau 22, Cottbus.

26 V mit 365 M u. 84 Einzel-M.zus. 449 Gau-M.

Vs: Ewald Haase. Sch: Joh. Viehweger. K: O. Tittelhof, Sprembergerstr. 20. F: Roick, Forst i. L.

Gau 23, Görlitz.

31 V mit 542 M u 119 Einzel-M zus. 661 Gau-M.

1. Vs: Oswald Klüger, Fabr., Moys b. Görlitz. 2. Vs: Herm. Riske, Sagan, Bahnhofstr. Sch: Rich Franke, Cig.-Hdlg., Görlitz, Postplatz. K: Ew. Suschke, Kfm., Weberstr. 1. F: O. Ihmann, Löbau, S. Bs: Paul Raschke, Optiker, Glogau, Mühlstr. 4.

Südbezirk.

1. Vs: Rich. Franke, Görlitz, Jacobstr. 41. 2. Vs: Ernst Heider, Kfm., Lauban, Richterstr. Sch: Herm. Schönfelder, Görlitz. K: Osw. Krüger, Fabrikbes., Moys b. Görlitz. 1. F: Rob. Zimmermann, Zittau i. S, Reichenbergerstr. 20. 2. F: Alb. Rothe, Biesnitz b. Siegersdorf. Bs: Otto Ihmann, Kfm., Löbau; C. Gebhardt, Rendant, Hirschberg.

Nordbezirk Sagan.

1. Vs: Herm. Riske, Kgl. Zahlm., Bahnhofstr. 11. 2. Vs: Paul Raschke, Glogau. Sch: H. Stephan, Ziegeleibes. K: Otto Feiler, Markt 23. F: Br. Kliemke, Kfm., Neuzalza. O., Markt 4. Bs: R. Köhler, Fabrikbes., Grünberg i. Schl.; Oskar Schulz, Kfm., Sorau.

Gau 24, Breslau.

37 V mit 638 M u. 437 Einzel-Mzus. 1050 Gau-M

1. Vs: Georg Teinert, Betriebs-Secr., Olauufer 24. 2. Vs: Berthold Langer, Amtsger.-Secr., Breitestr. 28. 1. Sch: Eduard Zbieiski, Kfm., Borauerstr. 12. 2. Sch: Franz Gürtler, Lehrer, Gräbschnerstr. 89. K: Eugen Demnig, Kfm., Ohlauerstr. 58. 1. F: Alex Homann, Kfm., Ring 23. 2. F: Bruno Löffelholz, Archit., Friedrich-Carlstr. 14. Bs: H. Schwinke, H. Salzborn, Breslau; C. Lenke, Liegnitz; Dr. Sappelt, Ziegenhals; Rud. Hollert, Brieg; Rob. Tripmacher, Schweidnitz; W. Stiller, Neurode.

Bez. Breslau.

Geschäftsstelle: J. C. Rudolph, Ohlauerstr. 58. M: 548. Wird vom Gauvorstand verwaltet.

Bez. Liegnitz.

Vs: Fr. Surke, Friedrichsplatz 6. Sch: Gg. Witsch, Reg.-Sekr., Ritterstr. 20. K: Herm. Krauthahn, Techniker,


Fahre Braun’s Dauerreifen.


Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 159. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/159&oldid=3034225 (Version vom 17.8.2017)