Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/33

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Möge es dem um den Radfahrsport, insbesondere um den Deutschen Radfahrerbund so überaus hoch verdienten Manne vergönnt sein, seinen Gesundheitszustand wieder zu festigen, und dem Bunde eine sichere Stütze zu bleiben für lange, lange Zeit!

Möge der Sport, dem Vogel seine besten Kräfte geopfert, ihm dafür bei eigener Ausübung desselben – lohnen durch die günstige Einwirkung des Radfahrens auf seinen Gesundheitszustand!


     Allheil! – – –

Th. Heinrich.     
Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 33. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/33&oldid=3034249 (Version vom 17.8.2017)