Seite:Loos Sämtliche Schriften.pdf/415

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

die wertvollsten düngemittel, die der siedler produziert, wegzuschaffen, muß verboten werden. Wir müssen soweit kommen wie die japaner, die sich für die einladung zu einem essen dadurch revanchieren, daß sie den abort des gastgebers benützen.

Nun ordne ich gegen den hof noch einen offenen schuppen für werkzeuge und geräte an. Ich brauche einen stall für einige tiere, kaninchen, die ein jeder siedler halten soll, weil sie ökonomisch sind und sehr viele abfälle der gemüse verzehren, die sonst verloren gingen, und hühner. Die hühner müssen einen eigenen drahtumfriedeten auslauf haben, so groß als möglich.

Man darf und kann daher nicht direkt aus dem haus in den garten treten, sondern kommt in einen wirtschaftshof, in dem schuppen und stall rechts und links angeordnet sind. Der garten selbst beginnt mit einem arbeitsplatz, wo – an die mauer angelehnt – die komposthaufen liegen. Ein arbeitstisch und die für verschiedene gemüse verschiedenen gartenerdebehälter vervollständigen den arbeitsplatz. Nach dem hause zu wird der wirtschaftshof durch einen zwei stufen erhöhten, zum teil gedeckten arbeitsplatz für die hausfrau abgeschlossen. Diese veranda muß von der spülküche aus betreten werden können. Die spülküche, die ich spüle nenne, ist eine merkwürdige moderne sache. Die bezeichnung besagt schon, daß in ihr nicht gekocht, sondern nur alle vorbereitenden und nacharbeitenden beschäftigungen, die das kochen und die wirtschaft erfordern, vorgenommen werden. Nun schneide ich die große frage an: küche oder wohnküche. Ich will gleich von vornherein sagen, daß ich für die wohnküche bin, aus rein evolutionistischen, modernen gesichtspunkten heraus.

Empfohlene Zitierweise:
Adolf Loos: Adolf Loos – Sämtliche Schriften. Herold, Wien, München 1962, Seite 413. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Loos_S%C3%A4mtliche_Schriften.pdf/415&oldid=- (Version vom 1.8.2018)