Seite:Raisonnirendes Theaterjurnal von der Leipziger Michaelmesse 1783.djvu/61

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Dienstags, den 7den October, gab man den argwöhnischen Liebhaber, ein Lustspiel von Brezner, dessen erste Vorstellung, wenn ich nicht irre, vorigen Winter zu Berlin erfolgt, und das ganz gewiß erst heuer gedrukt worden, ist – hier wäre also einmal ein vaterländisches Fabricat, zu dem der Stof nicht mit drey Groschen vom Thaler veraccisirt werden durfte. Unter jene dramaturgische Seltenheiten, welche mit magnetischer Kraft den Zuschauer dergestalt an sich ziehen, daß alle andre Gefühle bey ihm stille stehen, kann es freylich kein Kenner erheben, aber gefallen muß es allenthalben, wo es so gut aufgeführt wird, wie heute auf der hiesigen Bühne – denn auch der minder penetrante Zuschauer findet dabey Unterhaltung, und der Eigensinn des delicatesten keinen Stein des Anstosses – sondern Amusement.

Amalie Berg, Madame Reineke, ein junges, schönes, reiches, Mädgen, sahe sich mit