Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1839.pdf/25

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

208 Ein altes Schloß am Rhein, Oelgemälde von Quaglio.

209 Der Bartholomäussee, Oelgemälde von Kaiser.

210 Eine Heilige, welche ihr Gebet verrichtet, Oelgemälde von Fräulein Wolf.

211 Tegernsee, Oelgemälde von Eugen Adam.

212 Besuch eines Jägers im Innern einer Gebirgswohnung, Oelgemälde von Kaltenmoser.

213 Das Innere des Ateliers eines Künstlers, Oelgemälde von Kremer.

214 Ein den Nimphen geheiligter Ort am Jlyssus, Oelgemälde von Rottmann.

215 Viehstück, Oelgemälde von Wagenbauer.

216 Das Innere eines Stalles mit Vieh, Oelgemälde von Benno Adam.

217 Der Fischer, Oelgemälde von Storch, nach Göthe.

218 Ein Mädchen nach der Natur, Oelgemälde von Baumbach.

219 Das Schloß Hohenschwangau, Oelgemälde von Jotel.

220 Männliches Portrait, nach der Natur in Miniatur gemalt, von Ernst Weser.

221 Eins dergl. eben so, von demselben.

222 Magdalena nach Correggio, in Oel gemalt, von Fischer.