Seite:Zerstreute Blaetter V.djvu/21

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Die Irrenden.


Im Collegium der Experimental-Philosophie ist ein großes Stockwerk denen angewiesen, die bey kühnen Versuchen ihren Zweck nicht erreichten. Da wohnen Mathematiker, die sich um die Quadratur des Cirkels vergebens bemühten; Scheidekünstler, denen der Stein der Weisen im Rauche davon flog; Mechaniker, denen ihr perpetuum mobile stillstand; und andre sinnreiche Köpfe, denen ihre kostbare Mühe um die Geheimnisse der Natur mißlang.

Ein vorübergehender Zuschauer (Mikrolog ist sein Name) lachte sie höhnend an und warf ihnen Verwegenheit vor. „Ei welch ein Irrgeist, sprach er, hat diese Hochmüthigen verführt, die geschlagene Bahn des Erfundenen zu verlassen, und sich in Abwegen der Neugier zu verlieren?“

Cardan einer der Vorgesetzten über diese Schatzgräber der Natur, ertrug den beleidigenden

Empfohlene Zitierweise:
Johann Gottfried Herder: Zerstreute Blätter (Fünfte Sammlung). Carl Wilhelm Ettinger, Gotha 1793, Seite 5. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Zerstreute_Blaetter_V.djvu/21&oldid=- (Version vom 1.8.2018)