Sjt ich den ſvmer trůc rúwe vn̄ klagē

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Hartmann von Aue
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Sjt ich den ſvmer trůc rúwe vn̄ klagē
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 185r und UB Heidelberg 185v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg und UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Sit ich den svmer trůc rúwe vnd klagen mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[185r]

SJt ich den ſvmer trůc rúwe vn̄ klagē·
ſo iſt zefroͤiden min troſt niht ſo gůt·
min ſanc ſúle des winters wapen tragen·
dc ſelbe tůt ǒch min ſenender mv̊t·
wie lútzel mir min ſtete liebes tůt·
wan ich vil gar an ir v̾ſumet han·
die zit den dienſt dar zv̊ dē langen wan·
ich wil ir anders vngeflůchet lan·
wan alſo ſi hat niht wol ze mir getan·

Wolte ich den haſſen der mir liebe tůt·
ſo moͤht ich wol mī ſelbes vîent ſin·
vil wandels hat der lip vn̄ ǒch der mv̊t·
dc iſt an minē vngelúke woꝛden ſchin·
min frowe gert min niht dú ſchulde iſt min·
ſit ſinne machent ſchadehaften man·
vn̄ vnſin ſtete ſelde nie gewan·
ob ich mit ſinnē niht gedienē kan·
da bin ich alt̾ſeine ſchuldic an·

[185v] Do ir min dieneſt niht zeh̾zen gie·
do duhte mich an ir beſcheidenlich·
dc ſi duhte mich an ir beſcheidenlich·
dc ſi ir w̾den libes mich erlie·
daran bedahte ſi vil rehte ſich·
zv́rne ich dc iſt ir ſpot vn̄ altet mich·
gros was min wandel do ſi den entſas·
do meit ſi mich vil wol gelǒbe ich dc·
mere dvr ir ere danne vf minē has·
ſi wênnet des ir lob ſte deſte bas·

[185r] Ich han des reht dc min lip truric ſi·
wā mich twinget ein vil ſendú not·
ſwc froͤiden mir vō kinde wonte bi·
die ſint v̾zinſet als es got gebot·
mich hat beſw̾et mines h̾ren tot·
darzv̊ ſo truͤbet mich ein varende leit·
mir hat ein wib genade wider ſeit·
der ich gedienet han mit ſtetekeit·
ſit d̾ ſtvnde dc ich vf mime ſtabe [reit]·

Si hat mich nach wane vnrehte erkant·
do ſi mich vō erſte dienē lies·
dur dc ſi mich ſo wandelberen vant·
min wandel vn̄ ir wiſheit mich v̾ſtieſ·
ſi hat geleiſtet ſwas ſi mir gehies·
ſwc ſi mir ſolde des bin ich gewert·
er iſt ein tvmb man der iht anders gert·
ſi londe mir als ich ſi duhte wert·
min ſleht niht and̾s wan min ſelbeſ ſwert·