Topographia Austriacarum: Wildan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Wildan
<<<Vorheriger
Wien (Anhang)
Nächster>>>
Windisch Grätz
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1679, S. 50.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Nach Wikipedia-Artikel suchen
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[50]
Wildan /

Ein feiner Marcktfleck / vnd vornehmer Paß / an der Muer / 3. meilen vnter Grätz / sampt seinem Bergschloß gelegen / vnnd den Fürsten von Eggenberg gehörig; davon im Text / p. 85. seq. vnd daselbst auch von dem nicht weit von dannen gelegenen Schloß Herberstorff / der abgestorbnen Herren dieses Nahmens weyland Stammhause. Anno 1649. den 24. Mertzen / New. Cal. ist / zu Grätz / Herr Johann Antonius / Hertzog zu Crumau / vnd Fürst zu Eggenberg (welches Stammhause oder Schloß / Eggenberg / nahend Grätz / im Land Steyer / gelegen /) vnnd vorher sein Herr Vatter / den 8. 18. Octobris, Anno 34. gestorben: Vnd hat Er / Herr Johann Antonius / von seiner Gemahlin / jetzund Frauen Wittiben / Frauen Anna Maria / Anno 1609. den 20. Decembris, gebohrnen Marggrävin von Brandenburg / Barreut / zween junge Printzen / vnd / wie berichtet worden / auch 2. Fräulein / verlassen. In dem Reichs-Abschied vom Jahr 1654. stehet lit F. ij. b. also: Annae Mariae, verwittibten Fürstin zu Eggenberg / gebohrnen Marggrävin zu Brandenburg in Vormundschafft ihrer Söhnen Johann Christian / vnnd Johann Seyfriden / Gefürsteter Graffen zu Gradisch / Hertzogen zu Crumau / vnnd Fürsten zu Eggenberg / etc. Dieterich von Germersheimb / auff Bzy-Schwasna / vnnd Harpershofen / Vnser Keyserlicher / auch Fürstl. Eggenbergischer Rath / vnd Oberhauptman deß Hertzogthums Crumau.